html_5 ..:: Bauernverband Mecklenburg Vorpommern ::..: Einladung zum Seminar für Schweinehalter
< EU-Beihilfe zur Reduktion der Milchproduktion nicht überzeichnet

Einladung zum Seminar für Schweinehalter

Umgang mit kranken und verletzten Schweinen und Möglichkeiten zur Nottötung von Schweinen

Wir laden unsere Mitglieder - die Schweinehalter in MV & ihre Mitarbeiter - recht herzlich zum Seminar "Umgang mit kranken und verletzten Schweinen und Möglichkeiten zur Nottötung" am 29. Mai im Thünengut Tellow ein. 

Gemeinsam mit Dr. Gunter Pannwitz, Amtstierarzt, VLA des Landkreises Vorpommern Greifswald sowie Claudia Meier, Beratungs- und Schulungseinrichtung für Tierschutz bei Transport und Schlachtung Schwarzenbek, möchten wir Sie umfänglich zum Umgang mit kranken und verletzten Schweinen schulen.

Ebenso möchten wir mit Ihnen im Anschluss die aktuellen Herausforderungen in der Schweinehaltung diskutieren.

Bitte melden Sie sich bis zum 22. Mai 2018 verbindlich unter info@bv-mv.de an (die Teilnehmerzahl ist begrenzt).

Anbei finden Sie das Tagesprogramm zum Download: Seminar für Schweinehalter_29.Mai

 

Kooperationspartner des Seminars: Bauernverband M-V, SKBR MV, HSZV Nord/Ost, Landestierärztekammer M-V

Das Seminar wird mit Mitteln des Landes M-V unterstützt.


Bewerberpool
Agrarwirtschaft MV

Landwirte erreichen, zielsicher werben!